Institut für
Religions­pädagogische bildung (IRPB) Feldkirch

Am Hochschulstandort Feldkirch bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Ausbildung für den katholischen Religionsunterricht an Pflichtschulen, religionspädagogische Fort- und Weiterbildung für alle Schultypen und den Elementarbereich sowie den berufsbegleitenden Hochschullehrgang zur Qualifizierung für den Ethikunterricht.

Aktuelles

Filmleidenschaft

Neue Filme für den Religionsunterricht SEK I und SEK II

Foto: Doris Gilgenreiner

#RU Volksschule

In sich hören, auf sich hören, handeln lernen: das eigene innere Licht erinnern

angebote und ziele

Unser Angebot für Sie:

  • religionspädagogische Ausbildung für den Pflichtschulbereich
  • religionspädagogische Fortbildung – vom Elementarbereich bis zur Sekundarstufe II
  • fachspezifische Begleitung und Beratung
  • didaktisches Coaching
  • interreligiöse und interkulturelle Beratung und Entwicklung für ein gelingendes Miteinander an Schulen und in Kindergärten
  • berufsbegleitende Ausbildung für den Ethikunterricht in der Sekundarstufe II

Unser Ziel in der Aus- und Fortbildung

… besteht darin, Sie für Ihre Arbeit als ReligionspädagogIn, EthiklehrerIn oder KindergartenpädagogIn auf dem neuesten Stand der Forschung und zugleich praktisch gut fundiert aus- und weiterzubilden sowie zu begleiten.

Wissensvermittlung, fortwährende Selbstreflexion und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit als PädagogIn werden dabei in erhellender und lustvoller Weise miteinander verbunden.

So sind Sie bestmöglich für Ihre tägliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gestärkt. Damit der Funke überspringt!

Institutsleitung  |  Officemanagement

Institut für Religionspäd. Bildung
Reichenfeldgasse 8 | 6800 Feldkirch

          +43 (0) 5522 76016
          irpb.feldkirch(at)kph-es.at

Mo bis Fr      7.30 – 12.00
Mo bis Do  13.00 – 16.00

MIT DEM AUTO
Auf der B190 Richtung Feldkirch-Tisis fahren. Nach dem Landesgericht Feldkirch links abbiegen. Unser Büro befindet sich auf der rechten Straßenseite im weißen Hochhaus. Es steht nur 1 Parkplatz zur Verfügung!

PARKMÖGLICHKEITEN (kostenpflichtig)
* In der Reichenfeldgasse – begrenzte Parkmöglichkeiten
* Beim Landesgericht Feldkirch
* In der Tiefgarage Reichenfeld

MIT DEM BUS
Es fahren die Linien 59, 60, 70 und die Stadtbuslinien 1, 2, 7 - Haltestelle „Landesgericht“.
Ankunfts- und Abfahrtszeiten können sie über vmobil abrufen.

Der Bahnhof Feldkirch ist zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichbar.