Sicherheit bewusst leben

    30.07.2019 von KPH

    Wer dieser Tage bei der Polizeiinspektion vorbei fuhr, dem konnte es passieren, dass sie/er von Kindern geblitzt wurde! Wir, acht Lehramtsstudierende der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Edith Stein organisierten im Mai für die zweite und dritte Klasse der Volksschule Pfaffenhofen ein Projekt zum Thema „Sicherheit bewusst leben“.

    Im Rahmen dieses Projekts waren wir an vier Tagen zu Besuch in der Volksschule Pfaffenhofen, um mit den Kindern interaktiv und selbsttätig Bereiche aus den Themengebieten der Blaulichtorganisationen zu erarbeiten. Diese Arbeit sollte die Kinder sowohl in den unmittelbaren Erlebniswelten ihres Alltags berühren als auch verantwortungsbewusstes Denken und Handeln in Bezug auf ihre eigene Sicherheit anbahnen.

    Dankenswerterweise konnten wir an einem der vier Projekttage alle drei Organisationen (Rettung, Feuerwehr, Polizei) in Telfs und Telfs – Pfaffenhofen besuchen. Bei diesem Besuch wurden von den Einsatzkräften ihre jeweiligen Verantwortungs- und Tätigkeitsbereiche mit zugehörigen Handlungsfeldern für die Kinder erlebbar gemacht. Unser Projekt wurde am 28. Mai 2019 mittels einer interaktiven Präsentation abgeschlossen.