Bricolieren und Kunst

    16.07.2019 von KPH

    Heuer findet erstmals in Stams ein Bildhauersymposium statt und die Studierenden des LebensArt-Schwerpunktes nutzten diese Gelegenheit, um der Künstlerin und den Künstlern über die Schulter zu schauen. Der Organisator und selbst aktive Stamser Künstler Othmar Senn lud in sein Gartenatelier. Die Studierenden waren erstaunt und begeistert, welche Skulpturen dort über die Jahre entstanden sind - vom Innpferd (aus einem alten Boiler) bis hin zu großen Metallköpfen aber auch filigranen Metallapplikationen an der Hauswand. Der Künstler findet entweder Materialien, oder sie finden ihn. Weitere Künstler_Innen sind Sandra Brugger und Manfred Hellweger, die derzeit gemeinsam an einer großen Holz-Metall-Skulptur arbeiten. Auch das Gespräch mit ihnen war für die Studierenden des Schwerpunktes sehr beeindruckend. Als vierter Künstler zeigte uns Christian Ladner seine Werke. Für das Symposium arbeitet er an einer Fisch-Serie, die durchaus auch politische Brisanz aufweist und zum Nachdenken und Aufrütteln, aber auch zum genauen Hinschauen anregt.

    Mag.a Sabine Schwarz


    Worldwide HD Porn of The Highest QualityErotic Porn; Passionate, Sensual Sex Videos | EroticaX