Bachelorstudium Sozialpädagogik

Mit dem geplanten Angebot eines Bachelorstudiums Sozialpädagogik verfolgt die KPH Edith Stein gemäß Hochschulgesetz 2005 das Ziel, Personen in pädagogischen Berufsfeldern wissenschaftlich auszubilden.

Ähnlich wie es im Bereich der Pädagoginnen- und Pädagogenbildung schon umgesetzt ist, soll damit auch eine Akademisierung der in sozialpädagogischen Einrichtungen tätigen Personen erreicht werden. Damit wird die Ausbildung von Sozialpädagog*innen auf internationales Niveau angehoben. In fast allen EU-Staaten wird der Bachelorabschluss bereits als Anstellungserfordernis vorausgesetzt.

Als Vollzeitstudium umfasst das Bachelorstudium Sozialpädagogik einen Arbeitsaufwand von 180 ECTS-Anrechnungspunkten und eine Dauer von mindestens 6 Semestern. Für Sozialpädagog*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung soll ein Studienangebot erstellt werden, das berufsbegleitend absolviert werden kann.

Anfragen können an die Mailadresse BA-Sozpaed(at)kph-es.at gerichtet werden.