Schülerinnen der Praxis NMS gewinnen Facebook Contest

    09.01.2018 von KPH

    v.l.n.r. Direktor Thomas Stecher, Sportlehrerin Petra Jehle, Schülerinnen der 3. Klasse der Neuen Praxismittelschule Zams, Intersport-Projektleiter Norbert Dürauer, Klassenlehrerin Hemma Staggl, Englischlehrerin Aretha Schuler

    Das Siegerfoto: elf Sportarten auf einem Bild!

    Elf Sportarten auf einem Bild? Das geht, wenn sich alle Schülerinnen der Neuen Praxismittelschule in Zams an einer Facebook-Challenge beteiligen. INTERSPORT hatte das sportlichste Klassenfoto gesucht – und wurde fündig. Nun fahren die 26 Gewinnerinnen mit ihren LehrerInnen und dem Direktor für eine sportliche Woche in die Urlaubsregion Pyhrn-Priel zum Skifahren.

    INTERSPORT hatte den Fotocontest im Rahmen der Kampagne „Wir sporteln. Wie du.“ auf Facebook ausgeschrieben. Ziel der Aktion ist, junge Menschen zum Sport zu motivieren und die Aufmerksamkeit auf das enorm wichtige Thema Schulsport und Skikurse zu lenken.

    Viele originelle Bilder
    Zahlreiche Schulklassen aus allen Bundesländern präsentierten unglaublich kreative Ideen, ihr sportliches Engagement in Bildern umzusetzen. Sieben Fotos schafften es in die Endauswahl.
    Heuer war bei vielen das Thema „Ski-Trockentraining“ angesagt: Da gab es Skifahrer auf dem sommerlichen Sportplatz oder in der grünen Wiese und viele witzige Sport-Szenen im Turnsaal.

    In dem vierwöchigen Teilnahmezeitraum galt es dann, so viele Fans wie möglich zum Online-Voten zu mobilisieren. Schließlich schafften es nur die absoluten Top-Votings ins große Finale, woraus die Siegerklasse per Jurywertung ermittelt wurde.

    Sportliche Klasse hatte viel Unterstützung von Eltern und Lehrern
    Schülerin Maria Loncaric war gleich begeistert: „Als wir von der INTERSPORT-Challenge gehört haben, waren wir sofort dabei. Unsere Lehrer haben uns dabei super unterstützt. Jeder hat auf dem Bild seine Lieblingssportart gezeigt. Wir fahren alle gerne Ski, deshalb wollten wir auch unbedingt den Skikurs gewinnen. Für das Voting haben wir mit unseren Eltern und Freunden ordentlich die „Werbetrommel“ gerührt. Als wir dann vom Gewinn erfahren haben, konnten wir es kaum glauben, dass unsere kleine Schule gewonnen hat!“

    Skiwoche im Wert von 15.000 Euro
    Am 29. Jänner starten die Schüler los, denn eine Reise inklusive Skikurs im Wert von 15.000 Euro wartet als Gewinn. Inkludiert ist dabei nicht nur der Skikurs, auch der Aufenthalt mit Halbpension in einer Unterkunft in Hinterstoder/Wurzeralm und die Leihausrüstung von INTERSPORT RENT sind im Gewinn enthalten. Als Kooperationspartner spendiert die Urlaubsregion Pyhrn-Priel die Skipässe. Das Skigebiet Hinterstoder/Wurzeralm zeichnet sich durch ein unvergleichliches Pistenangebot bis 2.000 m Seehöhe und die besondere Hüttenatmosphäre aus. Abfahrten für alle Könnerstufen und absolute Schneesicherheit garantieren schöne Tage auf den Pisten.