Abschluss des Lehrgangs „Englisch in der Primarstufe in inklusiven Lernsettings“

    12.06.2017 von Institut für Lehrer/innenbildung, KPH

    Um die kommunikative und sprachlich-kreative Kompetenz zu fördern, ist handlungsorientiertes Lernen im Zweit- oder Fremdsprachunterricht ein wichtiger Ansatzpunkt. Nicht nur gesteuerte, sondern auch informelle Lernsituationen (Classroom Language) tragen dazu bei, den Wortschatz zu erweitern, sprachliche Strukturen zu erlernen und in der Folge auch anzuwenden.

    24 Pädagoginnen und ein Pädagoge konnten am 09. 06. 2017 den zweisemestrigen Lehrgang erfolgreich abschließen. Die Zertifikate wurden von Vizerektor Dr. Elmar Fiechter–Alber übereicht.

    Der Lehrgang wird im Studienjahr 2018/19 wieder angeboten. Voranmeldungen sind bereits jetzt möglich unter:  lehrerinnenbildung.stams[at]kph-es.at

    Mag. Ursula Rudigier, BEd