• Sehen ...

    ... hinschauen

    nicht die Augen verschließen

    zur eigenen Ansicht stehen

    sich den Blick frei machen

    einen anderen Blickwinkel einnehmen

    durchblicken

    anblicken.

    Institutsprogramme
  • Bildung ...

    ...bunt und vielfältig,
    verlockend, glitzernd,
    aus lauter einzelnen,
    einzigartigen Kenntnissen.

    Eine Einladung zum Neugierigsein,
    Hinschauen, Herausnehmen,
    in sich  Aufnehmen,
    bunter, vielfältiger, ganzer werden.

    Edith Stein
  • Lehren ...

    ... das Durcheinander

    ordnen

    aufbauen lehren.

    Eigene Ordnungen

    zerbrechen lassen

    lernen von Ungeordnetem.

    Lehrgänge

    Institut für Religionspädagogische Bildung Feldkirch (IRPB)

    "Die Wahrheit des Lehrers und die Wahrheit des Kindes. Der erschreckenden Realität des Alltags halte ich nur stand, wenn ich ihr mit meiner Realität, das heißt, mit meinem ganzen Menschsein begegne.

    Authentizität als Notwendigkeit. Jede religiöse Floskel fällt ab. Nur, was ich selber glauben kann, was als Erfahrung in mir lebt, ist wichtig.“

    Inger Herrmann, Halt’s Maul, jetzt kommt der Segen. Kinder auf der Schattenseite des Lebens fragen nach Gott, Stuttgart 1999, gefunden bei Helga Kohler-Spiegel, Editorial, KatBl 138 (2013).


    Unser Ziel ...

    … besteht darin, Religionspädagog/inn/en und Kindergartenpädagog/inn/en in ihrer täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu stärken.

    Das Feuer für den Beruf lodern lassen – durch Wissensvermittlung und durch die fortwährende Selbstreflexion und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit als Pädagoge/in. Wie wir etwas aufnehmen, wie wir es im Unterricht zu vermitteln versuchen, hat immer mit unserer Person, unseren Erfahrungen, unserer Bildung und Biographie zu tun. Dies bewusst zu halten, das Persönliche zu trennen von Sachinformation und auch wieder gezielt zu verbinden, ist ein Lernprozess, der erhellend und lustvoll zugleich ist. Diesen Weg zu initiieren und zu fördern, ist unser Ziel – um das Feuer der eigenen Begeisterung nicht erlöschen zu lassen.

    Fort- und Weiterbildungsangebot

    Unser Programm richtet sich an Kindergartenpädagog/inn/en, Religionslehrer/innen und alle Lehrpersonen.

    Wie wir Fortbildung verstehen

    Veranstaltungsdesigns

    Bildungsprogramm 2016/17

    Bildungsprogramm 2016/17 Elementarpädagogik

    Anmeldung (Online)


    Leitung und Verwaltung

    Institutsleitung


    Administration und Verwaltung

    Kontakt & Öffnungszeiten

    KPH - Edith Stein
    Institut für Religionspädagogische Bildung Feldkirch

    Adresse:
    A-6800 Feldkirch
    Reichenfeldgasse 8

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do:  8-12 und 13-16 Uhr
    Fr:  8-12 Uhr

    Mail: irpb.feldkirchspamfilter@kph-esspamfilter.at
    Telefon: +43(0)5522/76016

    Anfahrtsplan
    Bildergalerie