KPH Edith Stein

    Unser Ziel

    Die Private Kirchliche Pädagogische Hochschule - Edith Stein (KPH-ES) bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung für LehrerInnen, ReligionslehrerInnen und Angehörige anderer pädagogischer bzw. sozialer Berufe.

    Als Hochschule in kirchlicher Trägerschaft weiß sich die KPH-ES laut ihrem Leitbild dem christlichen  Welt-, Menschen- und Gottesbild und dessen Werten verpflichtet.

    Vor diesem Hintergrund wird eine konstruktive Lern-, Beziehungs-, Lebens- und Glaubenskultur an der KPH - Edith Stein gepflegt, in der der Mensch im Mittelpunkt steht.

    Die Qualität der Studien- und Bildungsangebote, der Lehre und der berufsfeldbezogenen Forschung und Entwicklung ist (gemäß Statut) durch die Organe der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule - Edith Stein sichergestellt.

    Protektor: Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer (Pressestatement)

    Die Organe der KPH-ES sind der Hochschulrat, das Rektorat, die Rektorin bzw. der Rektor, der Stiftungsrat und das Hochschulkollegium.  

    Statut der KPH - Edith Stein