ReligionslehrerInnenausbildung Neu

    • 1.  ReligionslehrerIn in der Primarstufe:

     Die Befähigung, das Unterrichtsfach Katholische Religion in der Primarstufe zu unterrichten, wird durch die Absolvierung des Primarstufenlehramts mit dem Schwerpunkt Religionspädagogik erworben. Damit kann jemand als VolksschullehrerIn und als ReligionslehrerIn in der Primarstufe unterrichten.

    • 2.  ReligionslehrerIn in der Sekundarstufe:

     Das Lehramtstudium für das Unterrichtsfach Kath. Religion in der Sekundarstufe wird in Kooperation mit der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck bzw. Salzburg angeboten.

    Neben dem Unterrichtsfach Kath. Religion muss ein zweites Unterrichtsfach oder eine Spezialisierung (z.B. am Standort Salzburg: Spezialisierung „Schule und Religion“) gewählt werden.

     

    Zu 1. Lehramt im Bereich der Primarstufe 

    1. Bachelorstudium Primarstufe (240 EC)

       >> wird am Hochschulstandort Stams angeboten! 

    -  Studierende können an der KPH den Schwerpunkt  Religionspädagogik (60 EC) wählen.
    Damit ist jemand nach Abschluss des Masterstudiums LehrerIn in der Primarstufe bzw. VolksschullehrerIn und zugleich ReligionslehrerIn.

    -  Falls jemand ein aufsetzendes Masterstudium (mindestens 90 EC) mit Erweiterung im fachlichen Bildungsbereich Religion auf den Altersbereich 10-14/15  absolviert, kann sie bzw. er als LehrerIn in der Primarstufe sowie als ReligionslehrerIn in der Primarstufe und im Altersbereich 10-14/15 eingesetzt werden.

     - Der Schwerpunkt Religionspädagogik kann grundsätzlich auch von Studierenden der öffentlichen Pädagogischen Hochschulen (PH Vorarlberg, PH Tirol, PH Salzburg) an der KPH – Edith Stein belegt werden (durch eine entsprechende Verordnung des Bildungsministeriums), der ihnen dann dort angerechnet wird. Dies ist an den KPH-Hochschulstandorten in Feldkirch, Innsbruck / Stams und Salzburg vorgesehen.

    1. Masterstudium Primarstufe (mindestens 60 EC) 

    -  Ab spätestens 2019/20!

    -  Es kann unmittelbar nach dem Bachelorstudium oder berufsbegleitend absolviert werden.

     Zu 2. Lehramt im Bereich der Sekundarstufe  

    (in Kooperation mit der Universität Innsbruck bzw. Salzburg)

    1. Bachelorstudium Sekundarstufe (240 EC)

                   - Unterrichtsfach Kath. Religion (100 EC)
    - Zweites Unterrichtsfach oder Spezialisierung (100 EC)
    - Bildungswissenschaftliche Grundlagen (40 EC)

    1. Masterstudium Sekundarstufe (mindestens 90 EC)

    -  Ab spätestens 2020/21!

    - Im Gesamtstudium müssen auf das Studienfach Kath. Religion und auf das zweite Studienfach (bzw. die Spezialisierung) jeweils mind. 115 EC entfallen.
    -  Aufsetzender 90-EC-Master + 30 EC:
    >> Erweiterung im angrenzenden Altersbereich 6-10 J.

    Damit hat jemand eine Ausbildung als SekundarstufenlehrerIn bzw. als ReligionslehrerIn für den gesamten Altersbereich 6-19 Jahre

    • Hinweis: Das bisherige (sechssemestrige) Bachelorstudium Kath. Religion an Pflichtschulen wird an der KPH – Edith Stein nur mehr auslaufend angeboten.